International

  To English version

 

„Mehr Licht für die Menschen auf Sansibar durch Erneuerbare Energien“

Jenny Huch von der Uni Augsburg geht nach Tansania

Das Projekt „weltwärts für Völkerverständigung und Klimaschutz“ ist ein von der DeutschTansanischen Partnerschaft e.V. organisiertes Freiwilligenjahr in Tansania, bei dem es darum geht zu den Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit, Erneuerbaren Energien und Umweltbildung zu arbei

ten. Durch

nachhaltige Energiequellen, soll auch der ländlichen Bevölkerung auf Sansibar der Zugang zur Elektrizität gewährt werden, um ihnen die Möglichkeit der Unabhängigkeit durch mehr Handlungspielraum, der Steigerung des Freiheitsgefühls und der Lebensqualität zu bieten. Im Mittelpunkt stehen dabei das Potenzial und die Chancen des voneinander Lernens und sich auf einander

Einlassens. Bei diesem Projekt werde ic

h für ein Jahr in Zusammenarbeit mit der tansanischen NGO „Renewable Energy Zanzibar Association“ zusammenarbeiten, um den Menschen ländlicher Regionen einfache Sola

rsysteme zur Verfügung zu stellen! Ich freue mich an einem Projekt teilzunehmen, das mir die Möglichkeit bietet meine Ideen und Kompetenzen im Hinblick auf den Klimaschutz und Umweltbildung einzubringen sodass sichtbar wird, was der Zusammenschluss von Menschen bewirken kann. Gerade diese Philosophie der Teilnahme und Bekanntmachung eines so ertragreichen völkerverbindenden Dienstes im Auftrag eines – für alle – fairen und zukunftsfähigen Lebens, ist der Grund

dafür, dass ich mich für diesen einjährigen Aufenthalt entschieden habe. Im Hinblick auf den Umweltschutz, erhoffe ich mir einen ertragreichen Beitrag für mehr (internationales) Umweltbewusstsein zu leisten sowie Inspiration und Ideen zu entwickeln diese Bemühungen weiterzuführen. Für diese Unternehmung brauche ich Ihre Unterstützung! Helfen Sie mit! Engagieren Sie sich mit mir! Unterstützen Sie ein nachhaltiges, schöpferisches und zukunftsorientiertes Projekt in Tansania!

Erfahren Sie mehr überm ich und das Projekt auf meiner Projektseite:

https://betterplace.org/p61195

Ich freue mich auf jede Form der Unterstützung, herzliche Grüße Jenny Huch!

The world in a living room

For international students and their friends

We’d like to meet you!

Bienvenue!

¡Te esperamos!

أهلا وسهلا

欢迎

Kviečiame!

Приглашаем!

Siete i benvenuti!

Velkommen!

Du bist nach Deutschland gekommen und studierst hier? Du möchtest hier Freunde finden? Du probierst gerne Essen aus anderen Ländern? Dann komm vorbei! Wir freuen uns auf dich und helfen auch gerne beim Deutschlernen!

Du studierst in Augsburg und hast Lust, Studierende aus anderen Kulturen kennenzulernen? Du würdest gerne Essen aus ihrer Heimat probieren? Du möchtest deine Fremdsprachenkenntnisse anwenden und verbessern? Dann komm vorbei! Wir freuen uns auf dich!

Termine und Ort

26.4., 10.5., 24.5., 13.6., 28.6. und 10.7.2018

Ort: ESG-Cafete (Salomon-Idler-Str. 14, 1. Stock)

In Kooperation mit: 

Unterstützung durch Beratung

Neben dem Akademischen Auslandsamt und dem Studentenwerk bietet die ESG Unterstützung durch Beratung in Härtefällen an. Besonders Studierende aus dem globalen Süden und Geflüchtete können wir im Beantragen von Stipendien oder Geldern aus dem Notfond der Diakonie und Brot für die Welt unterstützen. Ansprechpersonen sind Ursula Jung im ESG-Büro (Di-Fr 10-13 Uhr und Mi bis 15 Uhr) oder Tabea Baader (nach Vereinbarung per e-mail tabea.baader@elkb.de).

Wir unterstützen auch Menschen, die einem anderen als dem christlichen Glauben angehören. Von Antragsstellern wird ein besonderes soziales bzw. christliches Engagement erwartet sowie die Teilnahme an Seminaren des Studienbegleitprogrammes (STUBE).

Studienbegleitprogramm

Für Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika.

Nähere Informationen: www.stube-bayern.de

Akademisches Auslandsamt

Auf den Seiten des akademischen Auslandsamts finden sich weitere Informationen über das Studium in Augsburg, die internationalen Beziehungen der Universität und die Ansprechpartner für ausländische Studierende.

Akademisches Auslandsamt

F.AU.ST

F.AU.ST ist ein Verein zur Förderung ausländischer Studierender in Augsburg. Die Stipendien werden leistungsorientiert vergeben.

F.AU.ST

Gastköche gesucht

In der Cafete sind immer Gastköche gesucht, die den Mittagstisch durch Gerichte aus ihrer Heimat bereichern. Besonders willkommen sind uns Gerichte aus China, Kamerun, Georgien, Russland und Togo. Die ESG deckt die Kosten beim Einkauf und unterstützt den Koch/die Köchin durch das Team.

Als Koch darf man auf ein großzügiges Trinkgeld der Gäste hoffen.

Anmeldung im ESG-Büro per e-Mail buero@esg-augsburg.de oder persönlich, Mo – Do, 11.30 – 14.30 Uhr in der Cafete.