Sicherheitskonzept

  1. Beratung von Studierenden

1.1. Seelsorge

Seelsorgerliche Gespräche finden bis auf Weiteres telefonisch statt. In Ausnahmefällen können Beratungstermine in der ESG-Cafete vereinbart werden. Der zu wahrende Sicherheitsabstand muss hier eingehalten werden, weshalb alle Treffen im großen Saal stattfinden werden.

Alle Treffen vor Ort müssen im ESG-Büro angemeldet und terminiert werden.

Nach jedem Treffen muss

  • gelüftet werden (dazu: Fenster öffnen und Ventilator einschalten)
  • Der Tisch, an dem man gesessen hat, muss mit Spülmittel gereinigt werden
  • Die Türklinken müssen mit Spülmittel gesäubert werden

1.2. Notfondberatung

Anträge beim Notfond werden telefonisch/per E-Mail eingereicht. Die Bürozeiten für telefonische Rückfragen sind: Montags von 8-15.30 Uhr, Mittwochs von 13-16 Uhr, Freitags von 13-16 Uhr

2. Inhaltliche Veranstaltungen

2.1 Inhaltliche Veranstaltungen können bis auf Weiteres nur online (z.B. All African Zoom meeting) stattfinden.

2.2 Vocatio

Die Gespräche zur Berufsmotivation werden telefonisch geführt. Das obligatorische Angebot: Grundlagen des Evangelischen Glaubens für zukünftige Religionslehrkräfte findet online auf Zoom statt.

3. Cafete/Wiese

Solange die Universität und die Hochschule sich im Online-Lehrbetrieb befinden, ist es nicht sinnvoll, die Cafete zu betreiben.

Die Pflege der Außenanlage (Wiese) ist Aufgabe der TutorInnen der ESG. Sollten sich ehrenamtliche HelferInnen bei dieser Aufgabe finden, so muss bei jeder Betätigung im Freien der Sicherheitsabstand eingehalten werden. Ggf. muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Auf den Toiletten der ESG stehen Seife und Handtücher zum Händewaschen zur Verfügung.

4. Gottesdienste

Alle Gottesdienste der ESG finden online statt. Die BesucherInnen können sich in ihrem Zuhause frei bewegen.

Bei der Aufnahme der Gottesdienste wird auf Folgendes geachtet:

  • Es sollen nicht mehr als 3 Personen gleichzeitig an der Aufnahme beteiligt sein (inkl. Kameramann/-frau)
  • Gesang kann nur als Einzelstimme mit Gitarren-/Klavierbegleitung aufgenommen werden
  • In der Stephanuskirche gilt das Sicherheitskonzept der Ev.-luth. Kirchengemeinde Paul Gerhardt, in St. Jakob gilt das Sicherheitskonzept der Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Jakob.
  • Die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen sind einzuhalten.

5. Verwaltung

Das Büro der ESG bleibt bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Das Telefon ist umgestellt, sodass während der Bürozeiten eine gute Erreichbarkeit gewährleistet ist.

6. Aufenthalt in anderen Gebäuden im Auftrag der ESG

Halten sich Mitarbeiter im Auftrag der ESG in anderen Gebäuden (z.B. Uni, Hochschule, andere Kirchengemeinden etc.) so sind die dort geltenden Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen zu beachten.